New Product Kami Collection
Modulare Design Holztisch

Kami

Arco & Occony präsentieren Kami

Eine gemeinsame Vision von Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein führt zu einer weiteren Zusammenarbeit, in der "nachhaltige Innovation" und Handwerkskunst aufeinandertreffen. Im vergangenen Jahr setzten Arco und Occony ihr gesamtes Wissen und Können im Bereich Nachhaltigkeit, Materialkunde und Produktionsmethoden ein, um die neue Kami-Tischkollektion zu kreieren.

Der Kami (japanisch für "Papier") wird von beiden Partnern in die Kollektion aufgenommen und vor Ort in den Niederlanden produziert. Die Tischkollektion besteht aus drei Varianten; Occony: Eine Kami-Variante aus Altpapier und Niaga-Technologie, mit Furnier veredelt. Arco: Eine Kami-Variante aus vollmassivem Material oder einer furnierten Buchen-Kernplatte. Die Tische werden aus Eiche, Esche oder Nussbaum gefertigt und können in verschiedenen Tönen gebeizt und mit einem langlebigen Lack auf Wasserbasis oder dem Standardlack für den Projektmarkt versehen werden. Die verwendeten Materialien sind cradle2cradle-, FSC- oder PEFC- und STIP-zertifiziert.

Der modulare Design-Holztisch lässt sich mühelos individuell konfigurieren, wobei die Länge in verschiedenen Ausführungen endlos variiert werden kann. In einer kleinen, intimen Umgebung oder als großer Blickfang in Tagungsräumen und Boardrooms. Der Kami Designtisch ist in runder oder ovaler Form, sowohl die Platte als auch die Füße betreffend, erhältlich. Der moderne Tisch vereint eine robuste Verarbeitung mit organischen Formen zu einem zeitlosen Design für den Wohn- und Arbeitsbereich.

Kami Oval

Kami Oval

Kami Round

Kami Round

Designer
Joost van der Vecht:

“Die design herausforderung für die Kami kollektion bestand darin, ein tischsystem mit einem sich
wiederholenden lebenszyklus zu entwickeln. Mein ziel war es, den tisch komplett aus recyceltem
papier zu bauen - das gestell eingenommen. Dazu habe ich mich der steifigkeit von säulen bedient.
Schließlich wird ein blatt papier erst tragfähig, wenn man es zu einer röhre zusammenrollt. Das
ergebnis ist ein design mit einem sehr klaren bild, das jeder versteht. Sowohl das design des tisches als
auch sein footprint sind gleichzeitig ein "freches" und freundliches statement geworden.”