Scene

Dick
Spierenburg

Während der IMM2010 führte Arco das Schrankprogramm Scene ein: ein offenes und luftiges Wandschranksystem, das aus horizontalen Rahmen mit darin angeordneten Einheiten besteht, die den Schrank unterteilen, unterstützen und seinen Charakter bestimmen. Mit den frei platzierbaren Einheiten kann man selbst unendlich viele Kompositionen kreieren, die für jede gewünschte Situation ein eigenes funktionelles Szenario bieten. Die Basis besteht aus rechteckigen offenen Korpus- und Regaleinheiten in Holz oder Lack. Zwischen diese Elemente werden zur Einteilung, Unterstützung oder als bildbestimmender Akzent lose Blöcke eingeschoben. Diese losen Einheiten sind offen und in unterschiedlichen Breiten und Tiefen, ausgeführt in lackiertem Metall in einer (Akzent-)Farbe nach Wahl erhältlich. Größe Einheiten aus Holz sind geschlossen und mit einer Tür, Klappe oder Schubladen versehen. Mit diesen drei Bausteinen mit jeweils spezifischen Funktionen sind endlose Kombinationen möglich. Jeder kann seine eigenen Möbelstücke schaffen, genau nach Maß für jede Sammlung von CDs, Büchern, Geräten, Zeitschriften, Kunstgegenständen usw. Die verdeckte Rille an der Rückwand des Schrankelements nimmt Gerätekabel auf

redirect naar materialen

Laden...
Mit der Nutzung dieser Webseite oder wenn Sie auf den Button "akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.   > Mehr lesen
Ich akzeptiere